Ihr Lieben,

Mo 25.5. 20 Uhr Verdi tutti

Di 26.5. 20 Uhr Kiezoper

Mi 27.5. 20 Uhr Verdi tutti

sind die aktuellen Probentermine.

Am Pfingstmontag ist keine Probe.

Hier findet Ihr das aktuelle Verdi-Playback. Bitte nehmt Euch auf und ladet die Dateien dort hoch. Wir haben jetzt auch schon Orchesterleute, die bei dieser Aktion mitmachen.

 

Herzliche Grüße

 

Norbert

Ihr Lieben,

es geht immer noch weiter:

Montag 18.5. 20 -21 Uhr geteilte Probe, Männer/Frauen Verdi

ab 21:15 Uhr dann tutti Verdi

Dienstag, 19.5. 20- 21:25 Uhr Kiezoper

Mittwoch 20.5. 20 – 22 Uhr tutti Verdi

Die geteilten Proben finden auf dem gleichen Youtube-Kanal statt, Ihr müsst Euch nur den richtigen Stream aussuchen. In der Pause könnt Ihr dann auf den tutti-Stream umschalten.

Hier das erweiterte Instrumenten-Quodlibet. Dafür dürft Ihr gerne noch Vorschläge einbringen, Text und/oder Melodie.

Ab Montag werden wir noch besseren Sound und hoffentlich auch noch besseres Bild haben. Um das vorher zu testen, bekommt Ihr eine Mail. Wäre schön, wenn sich einige am Test beteiligen würden.

 

Ich freue mich schon!

Herzliche Grüße

Norbert

… am Montag 20 Uhr mit Verdi

am Dienstag mit Kiezoper

am Mittwoch mit Verdi (incl. Aufnahme, diesmal wirklich).

Herzliche Grüße

 

Norbert

Ihr Lieben,

die Tests an der Musikschule waren vielversprechend, so dass wir guter Dinge sind, ab morgen in gleichbleibend guter Qualität streamen zu können.

 

Montag, 4.5.2020, ab 20 Uhr tutti Verdi Nr. 2 Dies Irae (ab Takt 1)

Dienstag 5.5.2020, ab 20 Uhr nur Kammerchor Bethanien Probe für die Kiezoper

Mittwoch 6.5.2020, ab 20 Uhr tutti Verdi Dies Irae und weitere Aufnahme Libera-Me-Fuge

Nicht vergessen:

Libera Fun:

Ursula hat schon richtige und wichtige Hinweise gegeben (siehe Kommentare), es fehlt noch die korrekte Auflösung.

Quodlibet:

Für den Orchesterkanon suchen wir Erweiterungen. Also überlegt Euch gute Melodien und Texte, mit denen wir den Kanon aufpeppen können. z.B. Das Saxofon, das Saxofon, das spielt leider keinen Ton. Toll wäre, wenn Ihr zu Euren Ideen auch immer gleich einen Vorschlag für eine typische Bewegung hättet.

Nach der Probe werden wir wieder 30 min im Podcastformat auf dem Probenchannel mit Euch quatschen. Es wäre super, wenn Ihr in dieser Zeit verschiedene Zoom-, Skype-, Jitsi- und whatever-links bekannt gebt, in die Ihr Euch nach der Probe einklinken könnt. Dann sind nicht alle in einem Meeting und es herrscht Chaos, sondern Ihr könnt, wie in der Kneipe, von Meeting (Tisch) zu Meeting wechseln. Mal sehen, ob das was bringt…

MRL: Der aktuelle Stand ist, dass es jemand von studiosi ist, aber kein Alt und lein Tenor, sondern ziemlich sicher eine Sopranistin. Da bleiben wir am Ball…

Good news:

Beim Teststreamen haben wir ziemlich coole Erfahrungen mit Zoom gemacht. Zum einen bietet Zoom tatsächlich die Möglichkeit, dass wir Euch sehen und hören können (nicht latenzfrei, aber immerhin), zum anderen war es dort möglich, tatsächlich live eine Aufnahme mit allen Teilnehmern/innen zu starten (synchron).

Auch das werden wir in absehbarer Zeit mit Euch testen. Was unsere Arbeit enorm erleichter, ist Input von Euch: Erfahrungen von anderen Leuten, die streamen, etc. Es hat uns z.B. viele Stunden gekostet, bis endlich der entscheidende Hinweis kam: Youtube akzeptiert nur 2 Kanäle, Zoom nur 1. Hätten wir das vorher gewusst, hätten wir uns viel Zeit mit dem Suchen nach Knistern oder Signalen, die nicht zu hören sind, sparen können. Und rechtzeitig eine entsprechende Software gefunden, die dieses Problem behebt. Im Augenblick arbeiten wir mit soundflower und ladiocast. Beides geht nur mit Apple. Für Windows suchen wir Alternativen. Aber eben keine Hinweise auf Links, sondern vielleicht schon verifiziert durch den Hinweis, dass XY diese Software bereits benutzt.

Ihr seht, alles bleibt im Fluss.

Ich freue mich schon auf morgen!

 

Herzliche Grüße

 

Norbert

Ihr Lieben,

wir sehen uns am Montag, 27.4. und Mittwoch 29.4. jeweils um 20 Uhr unter bekanntem Link.

Geprobt wird jeweils tutti, die Libera-me-Fuge (diesmal mit Aufnehmen und Demo von Jake) Seite 64 bis 75 und der Anfang des Requiems.

Dienstag ist KEINE Verdi-Probe, sondern nur Kammerchor für die Kiezoper.

Für Montag haben wir zwei schöne Überraschungen für Euch.

Habt ein schönes Wochenende.

Herzliche Grüße

Norbert

die_geige_sie_singet

Ihr Lieben,

ein paar Sachen wollte ich nochmal ins Gedächtnis rufen:

  1. Schreibt mit an dem Krimi, den Sandra ins Leben gerufen hat. Wir haben beschlossen, dass wir das Resultat dann zu einem Drehbuch umschreiben (lassen) und einen Tatort daraus drehen.
  2. Der Wettbewerb zur Ergründung von „Musik rettet Leben“ läuft. Unser aktueller Tipp: Doch eine Frau aus dem Tonkollektiv. Damit das Spiel funktioniert, muss allerdings die MRL-Person auch sagen, ob unser Tipp heiß oder kalt ist:)
  3. Zu den Libera-Fun-Files kam keine einzige Rückmeldung. Ihr enttäuscht mich! Habt Ihr gar keine Idee, was da jeweils passiert? Bevor ich es auflöse, hätte ich gerne wenigsten ein paar Mutmaßungen.

Heute und morgen die Probe nicht vergessen! Diesmal wieder mit besserem Ton und Bild. Gestern war katastrophal, aber wir kriegen das in den Griff. Wir starten doch wieder vor jeder Probe einen Test-Stream und vertrauen nicht blind auf die Technik…

 

Ich freue mich schon auf heute Abend.

 

Herzliche Grüße

Helge